My page @ Bills*liLYennY
My HP  
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Die wichtigsten überhaupt!
  >>anythinq ´bout mish<<
  Fanfictions
  Das beste was mir je passiert ist!!
  => Kapitel 1-2
  => Kapitel 3-4
  => Kapitel 5-6
  => Kapitel 7-8
  => Kapitel 9-10
  => Kapitel 11-12
  => Kapitel 13-14
  ***MoViEs***
  Umfragen!!!
  Mysteriös....xD
  Ma own Forum!!
  Counter
  LinkzZ
  Baba
  teeeesd
Copyright by Knutschmaus66 bzw. Jenny
Kapitel 5-6

Kapitel 5:

 

In dem Rest der Zehn Tage lief es ganz normal wie immer, außer das ich mit Simone shoppen gehen konnte und es sogar Spaß machte. Und na ja ich telefonierte noch an dem einen oder anderen Tag mit Bill, ich wehrte mich zwar immer dagegen obwohl ich es wollte, doch Simone zwang mir das Handy regelrecht ans Ohr. Aber im nachhinein fand ich es auch immer besser, nur der heutige Tag wird nicht so schön, heute ist der letzte Tag für Simone bei uns, wir haben zwar ausgemacht, dass ich in den Ferien und an Wochenenden immer zu ihr kommen kann und so, aber irgendwie habe ich trotzdem Angst das es anders sein wird, denn diese zehn Tage mit ihr, waren voll geil.

 

 

Kapitel6:

 

 Doch als ich heute von der Schule kam, trat mich genauso wie am ersten Tag der Schlag, ich wusste das es so geregelt wurde, dass die Männer ihre Frauen abholen kommen, aber ich wusste nicht das auch noch Bill und Tom Simone abholen kommen. Es war auch nicht abgemacht sondern eine eigene Idee von Simone. Aber es war mal wieder eine Hammer Idee. Als ich Bill dort auf meinem Platz sitzen sah, brach ich in einem Heulkrampf zusammen, ich konnt mich nicht mehr halten, es war einfach zu schön um wahr zu sein, Simone und Bill kamen sofort zu mir um mich hochzuheben und ich setzte mich neben Bill, Gordon und Tom saßen nur auf dem Stuhl und grinsten. Langsam beruhigte ich mich wieder und zeigte den Twins mein Zimmer und dies in dem ihre Mutter die zehn Tage verbracht hatte. Aber dann mussten sie auch alle leider los fahren. Ich verabschiedete mich von allen mit Tränen, okay bei Gordon irgendwie nicht, weil ich hatte ja nichts wirklich mit ihm zu tun. Abends bekam ich dann sofort einen Anruf von Simone und ich telefonierte ein und halb stunden mit ihr. So langsam kommt sie mir so wie eine meiner Freundinnen vor. Wir machten gleich aus, dass ich jetzt erstmal bis zu den Herbstferien, jedes zweite Wochenende zu ihr nach Loitsche fahren werde und die Herbstferien gleich komplett dort verbringen werde.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

My style page  
   
Werbung  
   
Tokio Hotel  
  Wer etwas dagegen hat, das ich Tokio Hotel Fan bin, der sollte diese Page bitte sofort verlassen. Denn ich habe sie lediglich nur für Leute gemacht, die entweder Tokio Hotel Fan sind, oder mich so aktzeptieren wie ich bin!!  
Friendz??  
  Hier noch etwas kleines an alle meine guten Friendz! Ihr seid mir echt total wichtig, ich wüsste nicht was ich ohne euch machen würde. Ein Leben ohne euch? Unvorstellbar! Ich bin echt froh das ich so gute Freunde wie euch habe. Möchte euch nie in meinem ganzen Leben verlieren. Liep euch üba alles!!  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=