My page @ Bills*liLYennY
My HP  
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Die wichtigsten überhaupt!
  >>anythinq ´bout mish<<
  => Fragn an mish
  => Pics von mish
  => My Tokio Hotel Konzis
  => My dreams!!
  => Nicknames
  => likes&dislikes
  => My Friendz
  => Mayne Religion
  => Pics
  => ~~~*Insiders&More*~~~
  => Mayn ABC
  => Ish in sicht von Andren
  => My Chart
  => Songs
  Fanfictions
  Das beste was mir je passiert ist!!
  ***MoViEs***
  Umfragen!!!
  Mysteriös....xD
  Ma own Forum!!
  Counter
  LinkzZ
  Baba
  teeeesd
Copyright by Knutschmaus66 bzw. Jenny
My Tokio Hotel Konzis
Mein erstes Tokio Hotel Konzi war am 28.5. 2006 in Bonn. Diesen Tag werde ich nie in meinem Leben vergessen!!!

 


ein Bild

So also dat konzi war sooooooooooooooooooo.... derbst unbeschreiblich geil, zwar musste man lange warten aba dat war gar nit schlimm, ehrlich gesagt hat es spaß gemacht zwischen den ganzen th fans zu stehn mit denen zu quatschen un so.... dat einzigste wat mich genervt hat war, imma wenn dat  fernsehn kam, ham die alle geschrien!!! Aba sonst war dat warten schon der hamma, drinne hab ich mich gleich mit einem andren mädel in die menge gestürtzt un nach vorne gedrängelt nachher stand ich hinter so nem opa der mir dann nen becher wasser besorgt hatte, und später hat der mich sogar noch hochgehoben un mich vor ihn gelassen, dann hat mich shcon wieda der nächste vater hochgehoben *g* war ganz shcön praktisch un der opa war der geilste hat der mir nacher nen besseren platz verschaffen un dann konnte ich bill tom georg un gustav so geil gut sehn dat war der hamma, aba my pics sin nix geworden *heul* aba scheiß drauf, ich mein ich hab meine schatzis gesehn un dat is soooooooooo... derbst hamma geil!! nach dem konzi is tom noch quer üba den platz gelaufen un wir fans laufen alle schreiend dahin, aba dann is er schnell geflüchtet un dann durften wir neben die bühne aba nur ein paar un ich war eine der ersten aba dann is der secruity mann weggeangen un dann kamen die alle *kotz* un deshalb weil dta so viele waren kamen dann th nimmer da vorbei *heul* dann sind die einfach hinten rum auf die B9 gefahren, aba na ja ich hab meine allerliebsten boys der welt geshen und dat is schon so derbst geil!!! Dat war ganz ehrlich der tollste tag meines lebens!!!

 

Mein zweites Konzi der sow gailen Band war aber noch gaila....


ein Bild

 

Also der 3.9.2006 war der geilste day @  my life!! Weil am 3.9. das g@ilste Tokio Hotel Konzert überhaupt war, hier könnt ihr euch den Taq einmal durchlesen!!!!

 

Also, es finq alles schon ziemlich hektisch an, Jacqi (ne voll g@ile Freundin) und ich standen um 4.00 Uhr morgens auf und machten uns fertig, da wir schon um 6:00 Uhr losfahren wollten, doch als ich um 5:40 in die Küche ging um meine milch zu holen, meinte mein stiefvater dass wir gleich fahren würden. Also zogen wir uns schon schuhe uns so an un es ging los…. Gleich am Auto bekam ich shcon meinen ersten „Kreischanfall“ wenn man es so nennen will, also ich hab einen schrei los gelassen da ich das Tokio Hotel Album in meinem Zimmer vergessen hatte und wir dies auf der Fahrt hören wollte, also lief ich noch mal rein un bekam schon mal gleich anshciss von meina mum weil ich so laut war!!! Na ja dann fuhren wir endlich los un i-wann hielten wir an einer tankstelle an.. ich kam mir i-wie shcon dumm vor…. Weil ich schon en th-tatoo aufm bauch hatte un so… na ja egal…. Wir kauften uns kaugummis un Capri Sonne, da wir drinnen keine Flaschen haben durften!!! Auf der Fahrt war ich shcon voll wippelich ich hab imma nach ortsschildern von St.Goarshausen un so Ausschau gehalten un bin en bissle abgedreht!!! An der freilichtbühne angekommen bin ich shcon ganz schnell zu den Fans runter grasst!! Dann saßen wir dort, morgens um halb sieben un standen an…. Aba es war trotzdem voll geil… da wir so 4 mädels kennen gelernt haben: Annika, Julia, Lesly, Melanie!! Und ich habe eine freundin am ende der schlange getroffen…. Un shcon dort bekam ich einen riesen shcock… so ein secruity typ meinte ich soll nich drängeln un mish hinten anstellen da der dachte das ich grad erst kam…. Boah ich bin voll ausgetickt weil meine karten bei jacky usw aufm platz waren…. Un ich hätte da voll weit hinten gestanden, da hab ich den secruity typ voll angeschnautzt un erkärt das ich schon den ganzen taq hier sitze un warte…. Aba dann hab ich doch noch zu meinem platz gefunden, un i-wann späta ging ich mit Lesly, Melanie (holländerinnen) und Jacqi zur Toilette aba als ich die schlange sah hab ich mich sofort wieda umgedreht, da standen bstimmt 100 mädels…. Also machte  ich mich wieda auf den weg zu meinem platz…. Doch genau zu diesem zeitpunkt kam ein schwarzer Van angefahren un mir sind bestimmt 1000 Mädels entgegen gekommen als ich dann in der riehe ankam… war dort alles leer un unsere sahcne lagen dort ganz alleine… ich nahm mir schnell alles und ginge weiter nach vorne da die weggelaufenen mädels platz geschaffen hatten. I-wann späta kamen dann auch Julia Jacky, usw  un dann war dort so ne little family vor gedrengelt un des kann ich ja gar nich abhaben…. Also hab ich die angeschnautz aba wer hört schon auf kleines dreizehn jähriges Kind also hab ich die Secruity gerufen und se mussten sich ganz hinten anstellen un dann haben sich so andere mädels vorgedrängelt , da wurd ich auch ma wiea sauer un nach langem rum motzen haben se uns dann vorgelassen!! Dann war endlich der einlass, an der bühne wurde grad der erste block zu gemacht, also sin wir üba die absperrung geklettert un haben uns noch ziemlich weit nach vorne im 1. block gemogelt!!! Dann kamen Sunrise Ave…. Das war voll geil!!! Die Jungs sin eigentlich auch ganz oke… nur der Keyborder na ja ….. der war en bissle verrückt, danch kamen luttenberger klug… da wurd mir so heiß junge…. Da hat die sonne auch so auf uns geknallt da hab ich meine hose ausgezogen un na ja dann stand ich da halt im roch un so nem top…. Un i-wann späta kamen dann endlich TOKIO HOTEL!!!! Das war der hamma..erst hat man die nur hinta so ner absperrung gesehn aba war trotzdem voll geil un dann kamen die ja noch auf die bühne is ja logishc un nach jung und nicht mehr jugendfrei haben wir Happy Birthday für Bill und Tom gesungen und bei Schwarz haben alle ein Schwarzen herz mit der Aufschrift „Danke für Schrei Tour 2006“ hochgehalten,w as wir basteln sollten… das war voll geil… un ebi der letzte tag haben wir alle ein weißes Taschentuch hochgehalten und damit so gewunken!!1 Un dann gingen die von de bühne also fürs 1. mal un dann spielten die halt frei im freien Fall un danach wollte Bill die schwarzen herze nach einmal sehne, also hielten wir die wieda hoch!! Un dann ginge die halt wie üblich wieda von der bühne un kamen wieda um durch den Monsun zu singen… un das Wetter spielte auch mit das war so geil…. Denn als Bill wieda auf die Bühne kam…. Sagte er: Gugt mal in den Himmel, ich glaube da ziehen die schwarzen wolken auf. Das war einfach zu geil beim 2. durch den Monsun fing es ein bisschen an zu regen un am ende der Show gingen Fontänen hoch und hinten war ein voll geiles Feuerwerk!! Echt das war das geilste konzi übahaupt, aba dann war des leida vorbei *heul* Und dann ist mir aufgefallen, dass das ja das letzte Konzi Der schrei tour war un ich wahrscheinlich nie wieder life sehen werde wie Bill sagt: „Ich bin nicht ich wenn ihr nicht bei mir seid,…..“ oda so…un dann fing das risen geheule bei mir an…. Während der show musst ich nur einma anfangen zu watzen un na ja davor kamen auch öfters mal die tränen aba danach war es echt voll heftig… un dann standen wir da noch ne stunde aufm parkplatz weil wir da nit wegkamen weil ja alle auf einmal weg fuhren… un ich war rotz un wasser am heulen aba die ganze zeit un meine freundin war am schlafen… i-wann auf der Fahrt bin ich auch eingepennt… und wurde in Kobern wieda wach un fing wieda an zu heulen… das war echt voll schlimm!!! Un als ich dann ausegstiegen bin war mir voll kalt jetz ehrlich … Ich mein ich stand da in nem Rock… en der war jetz auch keine 10m lang ne?? Und es war abends 11 uhr un voll kalt…. Aba bei TH war mir kein bissle kalt… un dann bin ich sofort rein gegangen un in mein schönes warmes muckelbettchen gehuscht un eingeschlafen….

 

Ja das war der g@ilste tag in meinem Leben… un wenn du nicht verstehst warum der so geil für mich war, verstehst du mich nich….

 

 ein Bild

 20.4.-21.4 Tokio Hotel Konzert Mannheim- SAP Arena!!!

 

 

Also es begann alles am Freitag (20.4.) Nachmittag. Ich hetzte meinen Stiefvater, er solle sich beeilen und trug schon einmal alle Taschen ins Auto. Dann fuhren wir endlich los nach Kobern-Gondorf um Jacqi abzuholen, von dort aus ging es dann gleich los nach Mannheim. Auf der Fahrt hörten wir Zimmer483 und schwatzten ein bisschen. Nach zirka ein und halb Stunden fing ich an zu quietschen weil ich die SAP Arena sah. Ich hatte erst dort richtig realisiert wo wir eigentlich hinfahren. An der SAP Arena standen aber erst solche Wrestling Fans, da an dem Abend in der Halle noch so ein komischer Kampf war. Die waren so was von abartig, aber egal. Als wir Anika dann endlich gefunden hatten, haben wir es uns erst einmal bei ihr und Julia auf dem Platz gemütlich    gemacht. Alles war supi, wir sind da rum gerannt, haben Kirschen gegessen und so… Irgendwann hat mich Mone angerufen. Und einmal  sind wir dem Mädel mit den Nummern hinter her gelaufen und wurde von dem einen zum anderen Ort geschickt, aber irgendwann bekamen wir dann unsere Nummern und ich hatte die Nummer 293. Aber abends wurde es dann kühler und ich  bin zu Jürgen ans Auto wärmere Kleidung holen gegangen. Ani und Jacqi sind ein paar Kilometer weiter an eine Tankstelle auf Klo gegangen und kamen dann auch ein paar Stunden später zurück…xD Und Jule hat sich ab und zu mit so ein paar Typen unterhalten, sonst war eigentlich nix so spannendes passiert. Außer das Julia und ich noch bei einem Big FM Gewinnspiel teilgenommen haben und keiner mit mir zu Kathi ein Foto machen gehen wollte. Aber egal, um halb 11 hab ich dann Jacqi und Co. Überredet bekommen auf die andere Seite zugehen um wegen dem anstellen zu gucken, da die ja nicht früher gehen wollten, weil die noch warten wollten, bis die Wrestling Leute draußen waren. Nun ja wir waren nun dank mir trotzdem auf der anderen Seite und dann kamen auch noch genau zu diesem Zeitpunkt die besoffenen Wrestling Leute raus und dann waren wir Fans ja auf einmal so was von BESONDERS xD. Jeder zweite besoffene Depp hat ein Foto von uns gemacht… -.- TH Fans sind ja auch soooooo... besonders ne? xD Dan brach dort erst einmal ein riesen Chaos aus und keiner wusste genau wo wir uns hinstellen sollten. Jule, Ani und Jacqi waren schon so genervt, dass sie sich vors Auto legen wollte, aber da hatte eich mich strikt gegen geweigert. Irgendwann wurden alle Nummern nach einander aufgerufen. Dann durften wir uns endlich hinlegen und schlafen. Aber um ehrlich zu sein habe ich nicht eine Minute geschlafen. Eigentlich war es jetzt für mich nicht so extrem kalt, außer mein Gesicht, das hab ich mir so was von abgefroren, deshalb hab ich das immer mal wieder in meinen Schlafsack gesteckt. Aber ich war auch total dick an, ich hatte eine Jeans Hose, Socken, Schlafanzughose die über die Socken ging, meine Tokio Hotel Schuhe, einen Pullover, eine Weste darüber und darüber noch meinen fetten Tokio Hotel Pulli und noch eine Winterjacke, dazu noch die Kapuzen der Weste, des TH Pullis und der Winterjacke an. Natürlich lag ich außerdem noch in meinem Schlafsack. Morgens war wieder alles gleich, außer das einige bzw. alle am frieren waren. Jacqi war es außerdem noch total schlecht, die ging mal auf Toilette, aß etwas, schließlich ließ sie sich dann in Mannheim von ihren Eltern abholen. Ich ging erst mal zu Jürgen ins Auto mich umziehen, nun trug ich mein schwarz-weiß  gestreiftes Oberteil, eine schwarze Stoffhose, einen weißen Minirock dann noch einen schwarz-weiß gestreiften Schal und noch eine schwarz-weiß gestreifte Stulpe und zu guter letzt natürlich noch meine schwarz-weiße Tokio Hotel Kappe. Als ich wieder in der Reihe ankam war Jacqi´ s Vater schon dort und sie musste dann leider schon gehen. Nun war ich mit Anika und Julia alleine dort. Ich räumte meine Sachen ein bisschen zusammen, quatschte ein bisschen mit meinen Schadzi´ s eben das übliche was man beim anstehen eines Tokio Hotel Konzerts macht. Dann aßen wir eben mal etwas und so und es wurde immer heißer, während ich meine Winterjacke ablegte wurde es Jule immer kälter und sie wollte noch Ani´ s Pullover und meine Winterjacke haben. Ich schrieb im Dauertakt mit Svenja Sms´en, Ani und ich malten uns gegenseitig an und machten uns Tattoo´ s von unsere Lieblingen drauf. Und irgendwann zog ich dann wegen der irren Hitze  meine Hose aus. Dann plötzlich war es total geil. Tokio Hotel fingen mit dem Soundcheck an. Ich konnte doch tatsächlich Bill hören. Erst da realisierte ich, wofür ich mich die ganze Nacht lang durchgequält hatte. Ein paar Stunden später, also um genau zu sein um 17:30 Uhr, war dann endlich der Einlass. Jule entschied sich ganz zum Schluss mit Jürgen rein zugehen, da sie irre Kopfschmerzen hatte und ihr Schwindelig war und sie eh nicht wegen Tokio Hotel, sondern wegen Jacqi und mir gekommen war. Ani und ich dagegen waren total glücklich, wir durften immer näher zur Halle gehen. Als wir drinnen waren, liefen wir sofort Hand in Hand nach vorne. Und was war? Wir durften schon wieder warten. Der Horror ich hasste es zu warten, ich wollte einfach nur noch zu Bill und hatte keinen Bock mehr. Aber was macht man nicht alles für seine Lieblingsband? Wir standen so 4. -5. Reihe vor Tom und es war total ätzend, erst ging es ganze 2 Stunden lang nur hinsetzten, hinstellen und hinsetzten und hinstellen und immer so weiter, total ätzend. Kurz bevor die Vorband kam gleich noch ein Schock. Es lief eine Werbung der neuen Single „spring nicht“ auf den Leinwänden. Und die bekloppten Leute von Fans fingen nur wegen der dummen Werbung, ihre halbe Seele aus dem Leib zu Schreien an. Ich hätte heulen können, ich dachte ich bekäme einen Hörsturz, normal find ich es ja total geil wenn’s so laut ist, aber wenn man selbst nicht mit schreit ist es einfach nur Schrecklich, außerdem wollte ich nicht mehr warten und war total bockig und hatte beim anstehen einen Sonnenbrand bekommen, den ich dann zu spüren merkte. Aber egal, um 19.00 Uhr, kam dann endlich die Vorband namens Peilomat. Die waren eigentlich nicht schlecht, aber wenn die von der Bühne gehen, kämen Tokio Hotel und Tokio Hotel ist um 100000000000000000000000000% ne Millionen mal besser. Dann kam endlich der letzte Song, ich Trottel verstand mal wieder nur Bahnhof und Abfahrt und hab verstanden, dass der Song Johnny hieß, doch während des Songs, merkte ich auf einmal wie im Text: „Jenny wollte Popstar sein“ , vorkommt. Ich schrei nur: „Neeeee!“  Und Ani lacht sich neben mir halb Tod. Dann gingen  die Jungs von der Bühne und was kam nun natürlich wie immer wieder? Klar! Warten! Wie ich dieses warten doch hasste! Und gleich dazu bereiten Tokio Hotel Fans mir wieder mal einen Schock ein, „Ich schrei in die Nacht für dich, lass mich nicht im Stich, spring nicht…“ ertönte aus den Lautsprechern und schon wieder kam die Werbung von Spring nicht. Und natürlich fing das Geschreie der Mädels wieder an. -.- Danach folgte unser Einsatz mit: „Wir wollen Tokio Hotel, wir wollen Tokio Hotel, wir wollen Tokio Hotel,….usw.!“ Und um viertel vor acht kamen sie dann endlich. Es war der Hammer, jetzt   war mir klar, wofür ich vorher so viel geleidet hatte. Tokio Hotel standen auf der Bühne und ich war über glücklich. Tom ha mich sogar zweimal angelächelt. Außerdem haben die Jungs mein Plakat mit den Aufschriften: „Ihr seid mein Leben“ und „Um dich zu retten, würde ich sterben“ Einmal meinte Bill so zu Tom: „Guck mal, da vorne steht jemand, der so aussieht wie du!“ Alle schreien total laut: „KATHI!!!“, Tom fängt heftig an zu grinsen und zeigt zu ihr. Georg hat mich auch einmal angelächelt, Tom hat dreimal sein Plektrum zu uns in die ecke geworfen und einmal hätte ich es fast gefangen, aber leider nur fast. Immer wenn eins auf den Boden gefallen war, lagen plötzlich um die 20 Mädels auf dem Boden um es zu suchen, aber ich bin stehen geblieben, lediglich standen Tokio Hotel auf der Bühne. Einmal habe ich Anika verloren, sie war irgendwann einfach weg, ich hab mir wirklich schon Sorgen um sie gemacht, dass sie vielleicht umgekippt wäre oder so, aber dann habe ich sie doch noch gefunden. Am Ende des Konzerts war es einfach zu süß. Bill und Tom saßen beim vorletzten Song alleine auf zwei Barhockern, und Bill hat In die Nacht zu Tom gesungen, das war einfach zum heulen geil. Und beim aller letzten Song lief alles vorne auf dem Steg ab, Georg, Bill und Tom saßen vorne auf drei Barhockern und Gustav saß mit seinem Schlagzeug hinter ihnen. Und ganz am Schluss gingen noch riesige Fontänen mit Konfetti in die Luft. Nach dem Konzert bin ich mir dann gleich noch ne Hand voll Konfetti holen gegangen und bin mit Ani raus unsere Eltern suchen gegangen. Als wir dann meinen Stiefvater und Anis Mutter gefunden hatten, hab ich mich gefragt wo Jule ist  und habe zu hören bekommen, dass sie beim Sanitäter war. Wahrscheinlich hat sie draußen einen Sonnenstick bekommen ihr war vor dem Einlass ja schon schlecht und als sie drinnen war ging es ihr anscheinend auch nicht besser. Dann verabschiedete ich mich noch von Ani und fuhr leider wieder nach hause.

 
ein Bild

Georg und Tom auf meinem tollen konzi...=)


ein Bild

 

 Und hier halt bill und Tom bei meinem tolli konzi bei in die nacht!!

 

 

 

 

 

Ich hoffe es werden noch weitere folgen und dann werdet ihr hier uahc mehr berichte lesen können.... =)

 






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Sassi( tomsplaybunnyyahoo.de ), 18.02.2007 um 09:46 (UTC):
Shaadz loreley wa eshd das gailste konzieh 4-eva ehy tom had mish angegrinst*es immano ned fassn kann* er wa sooo süüüüüß*kreish* und ish hab Luttenberger-Klug kennengelernt*froi*aber trotzdem hab ish eigentlish nur geheult*heulz*. mausy ish hab bald ne überraschuung für diish*froi*
ish hodffe sie gefällt dia lysm
sasse



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

My style page  
   
Werbung  
   
Tokio Hotel  
  Wer etwas dagegen hat, das ich Tokio Hotel Fan bin, der sollte diese Page bitte sofort verlassen. Denn ich habe sie lediglich nur für Leute gemacht, die entweder Tokio Hotel Fan sind, oder mich so aktzeptieren wie ich bin!!  
Friendz??  
  Hier noch etwas kleines an alle meine guten Friendz! Ihr seid mir echt total wichtig, ich wüsste nicht was ich ohne euch machen würde. Ein Leben ohne euch? Unvorstellbar! Ich bin echt froh das ich so gute Freunde wie euch habe. Möchte euch nie in meinem ganzen Leben verlieren. Liep euch üba alles!!  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=